schlank in 21 tagen

Schlank in 21 Tagen

  • 24. Mai 2017

Der Sommer rückt immer näher aber die Bikinifigur ist noch lange nicht in Sicht? Kein Problem! Das zumindest verspricht der neueste Trend aus dem Netz. Ein Abnehmprogramm, dass uns Gewichtsverlust ohne strengen Diätplan und hartes Fitnessprogramm verspricht. Wir berichten von unseren Schlank in 21 Tagen Erfahrungen.

Darum geht es

Die Grundlage des Programms ist ein leicht durchzuführendes Ernährungskonzept. Zunächst werden deine Ernährungsgewohnheiten umgestellt, angepasst an das Programm. Dafür erhälst du einen individuellen Ernährungsplan und viele leckere Rezepte zum nachkochen.

Ganz ohne Sport kommt auch dieses Programm nicht aus. Es werden tägliche Übungen vorgestellt, die nicht länger als 15 Minuten dauern. Du kannst die Workouts völlig frei durchführen, auch alle an einem Tag und hast dann den Rest der Woche Ruhe.

Das Konzept der 21

Es gibt spezielle Schlank in 21 Tagen Lebensmittel, genau 21 Stück. Das hört sich zunächst erstmal wenig an. Du wirst aber schon bei der Zutatenliste merken, dass dein Körper bisher mit sehr viel weniger Auswahl zurechtkommen musste.

Die Schlank in 21 Tagen Lebensmittel sind für jeden Geschmack. Egal ob Veganer, Vegetarier oder Fleischliebhaber. Auf der Einkaufsliste stehen Fleisch, Fisch und viele Obst- und Gemüsesorten.

Die Entwickler des Programms haben großen Wert auf gesunde und nahrhafte Lebensmittel gelegt.

-- > Produkt jetzt kaufen < --

Ernährungsumstellung statt strenger Diätplan – so funktionierts

Um das Konzept zu verstehen, muss man wissen, welche Stoffwechselprozesse es ausnutzt. Was passiert im Körper bei der Nahrungsaufnahme und danach?

Über die Nahrung wird dem Körper Energie zugeführt, gemessen in Kalorien. Jeder Körper benötigt davon unterschiedlich viel. Das ist abhängig von Statur, Alter und Tätigkeit jedes Einzelnen. Büroangestellte benötigen eher weniger Energie als Hochleistungssportler, Kinder mehr als Erwachsene.

Werden nun über die Nahrungsaufnahme mehr Kalorien zugeführt als der Körper braucht, speichert er den Rest für schlechtere Zeiten. Diese Speicher kennt jeder, es sind die Fettpölsterchen, die wir nun loswerden wollen.

Wozu diese Fettspeicher? – Relikte aus der Steinzeit

Zu Zeiten der Jäger und Sammler war die Speicherung überschüssiger Energie einfach lebensnotwendig. Manchmal fand der Mensch tagelang keine essbaren Pflanzen oder Wild zum erlegen. Dann zehrte der Körper von den gespeicherten Reserven und sorgte dafür, dass wir fit sind, sollte uns doch noch ein Mammut begegnen.

Heute ist Nahrungsmittelknappheit in unserer Gesellschaft zum Glück kaum noch ein Thema. Die Reserven sind in Notfällen jedoch immer noch von Bedeutung, wenn man krank ist beispielsweise.

Problem erkannt – Problem gebannt? Leider nicht so einfach!

Wollen wir also abnehmen, müssen wir ganz einfach weniger essen. Dem Körper weniger als die nötigen Kalorien zuführen. Dann geht er an die Reserven und die Pfunde purzeln!

Dieses Wissen hat heute fast jeder und auch du hast es vielleicht schon einmal mit dieser Methode probiert. Man zwingt sich nur noch sehr kleine Mengen zu essen oder auf ganze Mahlzeiten zu verzichten. Kämpft gegen den Hunger an, hat keine Energie und nimmt trotzdem nicht ab!

Weniger ist oft mehr!

Dieses frustrierende Vorgehen scheitert meist am Energiegehalt der Lebensmittel. Wenig zu essen bedeutet für unseren Körper nicht weniger Kalorien.

Wenn du dir das leckere Schnitzel verkneifst und dann versuchst deinen Heißhunger mit einer winzigen Trüffelpraline zu befriedigen, haben die Kalorien gesiegt. Das kleine Stück Schokolade entspricht in seinem Energiegehalt ungefähr dem Schnitzel. Traurig aber wahr!

Das Schokolade für Fettpolster sorgt ist keine neue Erkenntnis. Es gibt jedoch unzählige Lebensmittel, denen man Ihr dickmachendes Potential nicht anmerkt. Genau hier setzt Schlank in 21 Tagen an!

-- > Produkt jetzt kaufen < --

Schlank in 21 Tagen – das Konzept

Bei diesem Programm zum Abnehmen handelt es sich um ein Onlineprogramm. Sobald du also auf einem der üblichen Wege bezahlt hast, kann es schon losgehen.

Das Programm

Zuerst wird das Programm erläutert, dann gibt es einen individuellen Ernährungsplan. Hier bekommst du viele Hinweise und Erklärungen, welche dich beim Abnehmen unterstützen. Außerdem wird dir dein Trainingsplan gezeigt. Kleine Workouts begleiten die Ernährungsumstellung und sorgen für eine gesunde Gewichtsreduzierung und straffe Haut. Am Rande werden auch noch Empfehlungen zu Nahrungsergänzungsmitteln ausgesprochen. Diese sind natürlich nicht unbedingt notwendig, können dich aber durchaus etwas unterstützen.

Die Schlank in 21 Tagen Rezepte

Wer erst nach passenden Rezepten zum Schlank in 21 Tagen Lebensmittel suchen und dann ewig am Herd stehen muss, verliert schnell die Lust. Aus diesem Grund bekommst du gleich mehr als 50 tolle Rezepte. Keines der Rezepte hat mehr als 30 Minuten Zubereitungszeit. Da für jeden Geschmack, jede Vorliebe und für jeden Anlass etwas geboten wird, kommt keine Langeweile auf. Jedes Rezept kann natürlich auch variiert werden, solange man bei den 21 Grundlebensmitteln bleibt.

Die Einkaufsliste

Leider gibt es keine App, in der man unterwegs bei den Rezepten nach nötigen Zutaten schauen kann. Um dieses Problem zu lösen bekommt man eine Einkaufsliste. So weiß man ganz genau, was man besorgen muss und es kommt nicht zu Versuchungen und Verlegenheitskäufen.

Das Erfolgstool

Um die Motivation aufrecht zu erhalten gibt es ein tolles Tool. Hier kannst du für dich relevante Daten eintragen. Deine Erfolge und alle persönlichen Ergebnisse. Ausgedruckt ist diese Auflistung ein toller Motivator. Siehst du jeden Tag deine Erfolge neben dem Kühlschrank, dem Spiegel oder am Kleiderschrank, fällt das Weitermachen leicht.

Kompetente Beratung

Her dein Geld, da hast du einen Ernährungsplan und dann mach mal…so ist es hier ganz und gar nicht! Hinter dem gesamten Konzept steht ein engagiertes Team, das immer per E-Mail zu erreichen ist. Ob bei Fragen zur Ernährung, einem der Schlank in 21 Tagen Rezepte oder zu einem der Fitnessprogramme. Die Antwort kommt schnell und von sachkundigen Beratern.

-- > Produkt jetzt kaufen < --

Schlank auf Dauer – Verabschiedung vom Jojo-Effekt

Hast du nach 21 Tagen deine Strandfigur endlich erreicht, möchtest du sie natürlich auch behalten. Damit das klappt und es nicht zum Jojo-Effekt kommt, steht dir ein Ebook zur Seite. So kannst du weiter abnehmen oder deine Figur halten.

Die Vorteile des Programms

Ein enormer Vorteil ist, das man nicht das Gefühl hat eine typische Diät zu machen. Du hast nie den Heißhunger, der dich alle deine guten Vorsätze über Bord schmeißen lässt. Durch viele verschiedene Rezepte und die reichhaltige Auswahl an Lebensmitteln, ist für eine abwechslungsreiche Ernährung gesorgt.

Sobald du beispielsweise per Paypal bezahlt hast, kanns losgehen. Man muss keine Sachen packen, um sich dann im Fitnessstudio den Blicken der gestählten Models zu stellen. Du musst dich auch nicht zurechtmachen, damit die Leute in der wöchentlichen Gesprächsrunde deine Erfolge sehen. Hier kannst du bequem jederzeit von zuhause aus an deiner Traumfigur arbeiten.

Die Fitnessübungen, Rezepte und Lebensmittel sind genau auf deine persönlichen Bedürfnisse und deinen Stoffwechsel zugeschnitten. So bekommst du ein Programm, dass wirklich funktioniert, wenn du dich an die Vorgaben hältst.

Es gibt auch Kritik

Es ist sehr schade, das man bei der Programmentwicklung offenbar keine App eingeplant hat. Dies würde beispielsweise das Einkaufen erleichtern. Es gibt einige mit Schlank in 21 Tagen Erfahrung, die diesen Punkt schon mehrmals angesprochen haben. Vielleicht legt das Team in der Hinsicht ja doch irgendwann nach.

Lohnt es sich für dich?

Wer viele Kilos in noch nicht mal einem Monat abspecken möchte, der ist hier absolut richtig. Vielleicht hast du ja schon darüber nachgedacht mitzumachen oder hast von Bekannten und Freunden Erfolgsstories gehört. Dann probier es aus und mach deine eigene Schlank in 21 Tagen Erfahrung.

Wer sollte die Finger davon lassen?

Erwartest du in 21 Tagen vom Schwergewichtler zum Fliegengewicht zu werden? Dein täglicher Döner und die abendliche TK-Pizza wirst du schon irgendwie in den Ernährungsplan schummeln? Selbst 15 Minuten Sport sind dir echt zu anstrengend? Dann solltest du das Geld sparen und gar nicht erst mit dem Programm anfangen.

Ein Mindestmaß an Selbstdisziplin muss einfach sein, wenn man gesund und auf Dauer abnhemen möchte. Es bringt nichts Geld für ein Ernährungsprogtramm zu bezahlen, das man dann nicht durchzieht. Vom Bezahlvorgang allein purzeln die Pfunde nicht!

Kostenpunkt

Das Präsentationsvideo ist bei Schlank in 21 Tagen kostenlos. Du findest auf der Herstellerseite unter Your text to link… den Link, der dir Schlank in 21 Tagen kostenlos ganz genau erläutert.

Entschießt man sich für die Teilnahme am Programm, kostet dies einmalig 69 Euro. Will man ein ähnliches Komplettangebot in einem renomierten Fitnessstudio, zahlt man das oft allein schon als monatlichen Beitrag und ist dann auch noch in einem Jahresvertrag gefangen. Daher sind die Kosten völlig angemessen und nicht übertrieben.

Erfolgreiche Teilnehmer und die Qualität des Programms haben dafür gesorgt, dass du sogar eine Geld-zurück-Garantie bekommst. Solltest du nicht innerhalb von 60 Tagen zu 100% überzeugt sein, schickst du eine Mail und erhälst dein komplettes Geld unkompliziert zurück.

-- > Produkt jetzt kaufen < --

Fazit

Das Programm funktioniert für alle, die ernsthaft abnehmen wollen. Wie bei allen Konzepten muss man seinen inneren Schweinehund überwinden. Dieses Programm macht es einem dabei sehr einfach. Es gibt diverse Tools, Tipps und Motivationen, die einem wirklich weiterhelfen. Die 21 Tage vergehen wie im Flug. Du entwickelst spielend einfach eine Routine, die dir hilft, deine Figur auch danach zu halten.

Vom Erfolg des Programms und ihren Schlank in 21 Tagen Erfahrungen berichten sehr viele Blogger im Netz. Ein Beispiel ist Nadja, sie sagt:“Im Nachhinein bin ich auch jetzt immer noch begeistert, was ich in diesem kurzen Zeitraum geschafft habe: Ich konnte ganze 12 Kilogramm abnehmen und mein Bauchumfang ist um ganze 8 cm gesunken.“ Nachlesen kannst du das in Ihrem Blog unter Your text to link….

Probier es aus und mach deine eigene Schlank in 21 Tagen Erfahrung.

 

Schlank in 21 Tagen

Schlank in 21 Tagen
8

Preis-Leistung

8/10

Inhalt

8/10

Flexibilität

8/10

Anwendbarkeit

8/10

Hinterlasse ein Kommentar